'Konzentrationsschwäche' / ADS

Alles begann mit einer Rezension von Domino . Eines der bleibendsten Fragmente aus diesem Film ist für mich das Zitat "Sprechen Sie langsam und in kurzen Sätzen. Er hat die Konzentrationsfähigkeit eines Frettchens auf Koks".

Ich kenne diesen Zustand. Er tritt bei extremer Belastung durch informatorische Reize auf. Gepaart mit Überarbeitung und Schlafmangel kann man sich bald nur noch auf besagte kurze Sätze konzentrieren. Wenn überhaupt. Gepaart mit negativen äusseren Umständen wie Termindruck, Hintergrundgeräuschen, unruhes Umfeld führt dies dazu, dass der Empfänger bald keine komplexen Sachverhalte mehr aufnehmen und verarbeiten kann.

Mein persönliches Arbeitsumfeld ist voll von Menschen, die in unterschiedlichen Schweregraden an diesen Symptomen des ADHS leiden. Die Grenzen zwischen "Überarbeitung" und krankhaftem Zustand sind dabei fliessend. Deshalb wird die Krankheit erst als solche bezeichnet, wenn die Symptome erblich sind und bereits in früher Jugend auftreten.

Ein genereller Unterschied besteht aber in Auswirkungen und dem Umfeld der Betroffenen. Während die tatsächlich an ADHS erkrankten im Leben versagen, betrifft die mangelnde Konzentrationsfähigkeit meist (ehemalige) 'HighPotentials'. Dadurch, dass diese Betroffenen nach äusseren Maßstäben erfolgreich sind, kommen sie selbst zuletzt auf die Idee, krank zu sein.

Das Vermitteln von komplexeren Inhalten wird jedoch für das Umfeld bis dahin zur Hölle. Das geht so weit, dass die Rücksichtnahme auf diese Betroffenen in den USA und in Unternehmensberatungen zur wirtschaftlichen Kultur des KISS (keep it simple stupid) erhoben wird.

Die gute Nachricht ist: Wer bis hier hin gekommen ist, leidet nicht an den Symptomen!

Und wie komme ich nun darauf?
Durch Domino, ein paar Artikel zu ganz anderen Themen, meine tägliche Arbeit und die Schwierigkeit, Aussenstehenden deren Umstände zu erklären, durch Selbstbetroffenheit und durch die aktuelle Lektüre von "Wir nennen es Arbeit" (S. 70ff. 'Aufmerksamkeitsströme').

14.11.06 11:57

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tilo (22.12.06 15:50)
*lach*

Wie wahr !!!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen